Beratungshilfen für Apotheker

Das Gesundheitssystem wird immer undurchsichtiger: Viele Patienten verstehen nicht, warum der Apotheker Zuzahlungen für ein verschriebenes Medikament verlangt oder warum sie ein anderes Medikament bekommen als auf dem Rezept steht. Die Hamburger Apothekerkammer hat daher bei AzetPR Beratungskarten in Auftrag gegeben, um Patienten zu informieren und Apotheker zu entlasten. Damit erhält der Patient zum Beispiel Fakten zu Zuzahlungen, Notdiensten, Kosten für Arzneimittel oder Rabattverträgen. In der ersten Serie sind bereits acht aufklärende Karten erschienen sowie eine neunte Karte „Gute Besserung“.