Führungsposition neu besetzt:

Kiel | 28.02.2017 | Textumfang: 2361

Thomas Heumesser ist neuer technischer Leiter von J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau

Kiel, 28.02.2017. Der technische Bereich der J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH hat eine neue Führung. Thomas Heumesser (58) ist als neuer technischer Leiter in das Kieler Unternehmen eingestiegen. Der Diplom-Ingenieur tritt damit die Nachfolge von Roland Tittel an, der nach über zehn Jahren in dieser Position die Geschäftsführung eines Unternehmens in der Prozessindustrie übernommen hat.

Als Spezialist auf dem Gebiet der Kompressorentechnologie war Thomas Heumesser zuvor in leitender Funktion bei einem österreichischen Kompressorenhersteller tätig. Seit seinem Wechsel zu J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau, der Firmenzentrale von Sauer Compressors, hat er den technischen Bereich, bestehend aus Engineering, Forschung und Entwicklung, Projekte, Dokumentation, Qualitätswesen und Prüfstand, weiter ausgebaut. „Ich freue mich, ein innovatives Unternehmen wie Sauer Compressors bei der Konzeption zukunftsträchtiger Lösungen und dem Erschließen neuer Märkte zu unterstützen“, so Heumesser. Seine langjährige Erfahrung wird er insbesondere in die Entwicklung neuer Verdichtertechnologien im Bereich spezieller Gase einbringen.

Die J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH in Kiel ist die Firmenzentrale der deutschen mittelständischen Unternehmensgruppe Sauer Compressors. Das Unternehmen blickt auf eine mehr als 130-jährige Geschichte und über 80 Jahre Erfahrung in der Drucklufttechnik zurück. Der Fokus liegt heute auf der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Mittel- und Hochdruckkompressoren für Anwendungen in den Bereichen Marine, Schifffahrt, Offshore und Industrie. Die modernen Hubkolbenkompressoren zur Verdichtung von Luft sowie neutralen und inerten Gasen erreichen dabei Drücke von 20 bis 500 bar. Für jeden Anwendungsbereich werden dabei individuell angepasste Lösungen für Einzelkunden, OEMs und weltweit agierende Unternehmen angeboten. Mit einem weltweiten Netz aus Vertretungen und Händlern ist Sauer dabei immer ganz nah am Kunden. Durch die Ergänzung des Kompressorenprogramms mit hochwertigem Zubehör, Ingenieursdienstleistungen, Montagen und Servicekonzepten ermöglicht Sauer komplette Systemlösungen und Druckluftmodule bis hin zur schlüsselfertigen Komplettanlage. Weitere Informationen unter www.sauercompressors.com.

Textumfang: 2361 Zeichen, inkl. Leerzeichen.

Kontakt:
William Koester
Marketing & Communication
J. P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH
Brauner Berg 15
24159 Kiel
T +49 431 3940-0
E William.koester@sauercompressors.de
 
            Pressekontakt:
            Andrea Zaszczynski
            AzetPR – International Public Relations GmbH
            Consulting / Editorial Services
            Wrangestraße 111
            20253 Hamburg
            T +49 40 41 32 700
            E andreaz@azetpr.com