Kleben neuester Stand

Hamburg | 09.08.2017 | Textumfang: 2888

Der Applikator QTB für trägerlose Etiketten

Der neue Applikator QTB verarbeitet bis zu 2400 Meter lange Etikettenrollen, die die Wechselintervalle verlängern und Linienstopps um bis zu 70 Prozent reduzieren. Statt vorgegebener Formate ermöglichen die Endlosbahnen flexible Etikettenlängen und die Etikettierfläche ist individuell bedruckbar mit Layouts und Inhalten. Viele Anwender können daher ihre bevorratete Etikettenvielfalt deutlich verringern für eine optimierte Beschaffungs- und Nachschublogistik. Darüber hinaus vermeidet das System tonnenweise Abfall durch den Verzicht auf Silikonpapier als Trägermaterial. Geeignet ist der Applikator QTB für die Paletten-, Karton- und Kleinsendungskennzeichnung. Zusätzlichen Spielraum bietet die Möglichkeit der Übereck-Kennzeichnung.

Kein Verkleben der Cutter

Das bedruckte und geschnittene Etikett wird auf der überwachten Vakuumplatte des Thermo-Applikator-Kopfs festgehalten. Gelangt das zu kennzeichnende Objekt in die Etikettierposition, fährt der Applikator aus. Ein Sensor meldet das Erreichen der Objektoberfläche und das Etikett wird gleichzeitig angedrückt und angeblasen, um mögliche Unebenheiten auszugleichen. Der silikon- und lösungsmittelfreie Kleber haftet schnell und sicher auf den verschiedensten Untergründen, sogar wenn diese staubig oder von schlechter Oberflächenqualität sind. An Stellen, wo das Etikett nicht auf der Oberfläche aufliegt, deaktiviert sich der Kleber sofort mit dem Abkühlen und verhindert ein Verkleben mit benachbarten Objekten. Ein lästiges Reinigen der Cutter ist nicht nötig. Die hohe Wisch- und Kratzfestigkeit gewährleistet jederzeit eine zuverlässige Identifikation der Kennzeichnung.

Der neue Applikator QTB ist kompatibel mit den Etikettiersystemen der Serie 500+ und der Serie 900.

Über Logopak

Die Logopak Systeme GmbH & Co. KG ist ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettiersoftware sowie Barcode- und Industriedruckern. Seinen Hauptstandort hat das 1978 gegründete Unternehmen in Hartenholm bei Hamburg und ist darüber hinaus mit neun eigenen Standorten sowie mit Vertriebs- und Service-Niederlassungen weltweit vertreten. Logopak verfügt über eine große Anwendungserfahrung. Alle Standardmaschinen von Logopak sind selbst entwickelt und in Deutschland gefertigt. Die leicht bedienbaren Systeme lassen sich einfach installieren und warten. (www.logopak.de)

Textumfang: 2.888 Zeichen (mit Leerzeichen)

Unternehmenskontakt:

Logopak Systeme GmbH & Co.KG
Marketing
Claudia Berg
Dorfstraße 40-42
24628 Hartenholm
Telefon +49 4195 - 99750
Fax +49 4195 - 1265
E-Mail: cberg@logopak.de
www.logopak.de

Download

Kein Trägermaterial, kein Abfall und keine Klebereste mit dem neuen Etiketten Applikator QTB (© Logopak)