interpack 2017 – Operation Hashtag für noch mehr Sichtbarkeit

interpack 2017 – Operation Hashtag für noch mehr Sichtbarkeit

Tagesaktuell und zielgruppengenau kommunizieren

Twitter ist kein neues Tool, mit 319 Millionen aktiven Twitter-Usern weltweit – davon viele Medienvertreter, Firmen und Branchenentscheider – jedoch von signifikanter Bedeutung. In 140 Zeichen werden über Twitter Themen auf den Punkt gebracht und über weiterführende Links ausgespielt. AzetPR definierte Twitter für die interpack 2017 als Tool, um direkt und tagesaktuell Informationen direkt bei der Zielgruppe zu platzieren.

2.865 Unternehmen stellten auf der interpack 2017 aus. Fachbesucher aus 168 Ländern kamen nach Düsseldorf, um sich zu informieren, passende Technologien zu recherchieren oder um Abschlüsse zu tätigen.

Schnell auf den Punkt: User, die bei Twitter nach „#interpack17“ suchten, stießen auch sofort auf die Kunden von AzetPR.
Damit wurde die Zielgruppe punktgenau erreicht, die Kunden immer wieder ins Gespräch gebracht.

Die Tweets von AzetPR wurden außerdem auch von der Messe aufgegriffen und zusätzlich über die messeeigene Website kommuniziert. Damit konnte die Aufmerksamkeit für die Kunden zusätzlich erhöht und die Zielgruppe über verschiedene Kanäle erreicht werden.