Alfa Laval Mid Europe

Alfa Laval Mid Europe

Alfa Laval ist ein weltweit führender Anbieter von Spezialprodukten und Verfahrenslösungen, die auf den drei Schlüsseltechnologien Wärmeübertragung, Separation und Fluid Handling beruhen.

Neues Alfa Laval Service Center in Frechen

Im September eröffnet Alfa Laval ein neues Service Center in Frechen, nahe Köln. Es wird eines der größten für Plattenwärmetauscher weltweit sein. Darüber hinaus kann der technisch fortschrittliche und besonders nachhaltige Standort fast 100 Prozent des eingesetzten Wassers recyceln.

Mehr

Der neue Alfa Laval CB24

Alfa Laval CB24 ist der erste Verflüssiger auf dem Markt, der speziell für den Betrieb mit dem klimafreundlichen Kältemittel R290 (Propan) optimiert wurde. Die Konstruktion des gelöteten Plattenwärmetauschers ermöglicht eine einzigartig niedrige Kältemittelfüllung in Kombination mit einem erhöhten thermischen Wirkungsgrad.

Mehr

Foodec Hygiene Plus von Alfa Laval

In der Lebensmittelproduktion muss jeder Prozessschritt maximalen Hygieneanforderungen genügen und die Standards werden immer strenger. Alfa Laval Foodec Hygiene Plus Dekanter verfügen über eine Reihe von Verbesserungen, die die Hygienestandards weiter optimieren und zugleich die hervorragende Leistung gewährleisten, für die Alfa Laval Dekanter am Markt bekannt sind.

Mehr

Neuer Marine Division Manager Torben Taeger

Seit dem 1. April 2021 leitet Torben Taeger (42) als Division Manager den Bereich Marine bei Alfa Laval Mid Europe. Der Schifffahrts-Betriebswirt ist seit fast 20 Jahren in der maritimen Industrie, bei Reedereien, Befrachtungsmaklern und Schiffsausrüstern tätig.

Mehr

Alfa Laval startet ProtectING the Future

Alfa Laval regt die Nachhaltigkeitsbewegung ProtectING the Future an, in deren Mittelpunkt steht, wie Alfa Laval und seine Kunden gemeinsam durch Ingenieurskunst (ING) die Zukunft sichern können. Der Klimaschutz nimmt Industrie, Grundstoffproduzenten, Dienstleister und Zulieferer gleichermaßen in die Pflicht.

Mehr

Alfa Laval erwirbt Beteiligung an AMI Global

Alfa Laval hat zum Jahresende 2020 einen 20-prozentigen Anteil an dem US-amerikanischen IOT-Spezialisten AMI Global erworben. Damit baut Alfa Laval seine Marktposition bei vernetzten Dienstleistungen aus.

Mehr