Apothekerkammer Niedersachsen

Apothekerkammer Niedersachsen

Apotheker sind die kompetenten Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Heil- und Arzneimittel. AzetPR informiert über die Leistungen der Apotheker und verdeutlicht den Medien die Konsequenzen der aktuellen Gesundheitspolitik für die Heilberufler.

Wadenkrämpfe: Was Betroffene wissen sollten

Magnesium bleibt das Mittel der ersten Wahl, wenn es um Wadenkrämpfe geht, bestätigt die Apothekerkammer Niedersachsen. Betroffene können gut darauf zurückgreifen, denn das Nebenwirkungsprofil ist unbedenklich. Eine Beratung ist dennoch sinnvoll: Überdosiert kann Magnesium zum Beispiel Durchfall auslösen, unterdosiert hilft das Mineral nicht. Außerdem gibt es auch unterschiedliche Magnesiumsalze und Darreichungsformen.

Mehr

Darmgesund ins Frühjahr starten: Probiotika, Präbiotika, Synbiotika

Auch wenn es zunächst paradox klingt: Wenn das Mikrobiom des Darms, die sogenannte Darmflora, mit einer großen Anzahl verschiedener Bakterien besiedelt, ist das gut für das Allgemeinbefinden. Wie sich Probiotika, Präbiotika oder Synbiotika auf das Gleichgewicht auswirken und wie man mit natürlichen Helfern darmgesund ins Frühjahr starten kann, weiß die Apothekerkammer Niedersachsen. Zunächst sollte im Beratungsgespräch in der Apotheke vor Ort abgeklärt werden, warum Probiotika, Präbiotika oder Synbiotika eingenommen werden sollen.

Mehr

Wenn es blüht, hat der Heuschnupfen Saison

Heuschnupfen zählt zu den häufigsten allergischen Erkrankungen bei Kindern und Erwachsenen. In der Apotheke vor Ort kann eine Heuschnupfenberatung vereinbart werden. Betroffene erfahren dabei, wie sie bestimmte Symptome erträglicher machen können.

Mehr

Auf sichere Arzneimittel aus der Apotheke setzen

Das größte Einfallstor für Medikamentenfälschungen in Deutschland sind unseriöse Internet-Shops. Ein wichtiges Instrument im Kampf gegen Arzneimittelfälschungen ist das im Februar 2019 eingeführte IT-System securPharm, dem auch die 18.820 bundesdeutschen Apotheken vor Ort angeschlossen sind. Patienten sollten ihre eigene Gesundheit schützen und beim Medikamentenkauf immer auf seriöse Bezugsquellen achten, betont die Apothekerkammer Niedersachsen.

Mehr

Apotheken vor Ort beraten kompetent zu Schnelltests

PoC-Tests, die mit einem Abstrich durchgeführt werden, sollten durch kompetente Heilberufler wie auch den Apothekern durchgeführt werden. Die korrekte Testdurchführung und die begleitende Beratung des Patienten insbesondere nach einem möglichen positiven Ergebnis sind entscheidende Aspekte in der Pandemiebekämpfung, weiß die Apothekerkammer Niedersachsen.

Mehr

Schilddrüsenpräparate: Auf die richtige Einnahme kommt es an

Die konsequente Arzneimitteltherapie ist bei Schilddrüsenerkrankungen entscheidend. Schilddrüsenhormonpräparate gehören zu den Medikamenten, die in enger Abstimmung mit dem Arzt und dem Arzneimittelexperten eingenommen werden sollten. So können schon veränderte Tablettenzusammensetzungen des Herstellers oder eigenmächtig geteilte Tabletten gesundheitliche Probleme nach sich ziehen.

Mehr