Notarkammern

Notarkammern

Die wichtigste Aufgabe der Öffentlichkeitsarbeit nach außen ist es, das 
Dienstleistungsspektrum des Anwaltsnotars transparent und den Anwaltsnotar 
zum Sympathieträger zu machen. Dem Verbraucher muss der beratende Zusatznutzen vermittelt
 werden. Unter den rechtsberatenden Berufen verfügen die Notare über die 
beste und anspruchsvollste Berufsausbildung, was sie zu kompetenten 
juristischen Ansprechpartnern und Ratgebern macht.

Ausschluss vom Erbe

Jeder Mensch wird nach dem Gesetz von bestimmten Personen beerbt. Ist man mit dieser gesetzlichen Erbfolge nicht einverstanden, kann man die durch das Gesetz vorgesehenen Personen vom Erbe ausschließen.

Mehr

Nachlassregelung in Patchworkfamilien

Das deutsche Erbrecht ist jedoch nach wie vor an der ‚klassischen‘ Familie ausgerichtet. Patchworkfamilien haben verschiedene Möglichkeiten, die Nachlassfolge selbst zu bestimmen, müssen jedoch einiges beachten.

Mehr

Organspende und Patientenverfügung

Die Entscheidung zur oder gegen eine Organspende nach dem Tod sollte jeder selbst frühzeitig treffen, um später Angehörige nicht zu belasten.

Mehr

Immobiliengeschäfte unkompliziert abwickeln

Wer ein Haus bauen oder eine Wohnung kaufen möchte, setzt sich unweigerlich mit der Finanzierung auseinander. Die Aufnahme eines Darlehens muss über Grundpfandrechte wie die Grundschuld gesichert werden.

Mehr

Güterrecht andernorts

Heutzutage ist es für deutsche Paare nicht ungewöhnlich, längere Zeit gemeinsam im Ausland zu leben. Erfahren Sie, was bei einer Heirat zu beachten ist.

Mehr

Geschäfte über den Tod hinaus abwickeln lassen

Vorsorgevollmachten in der Form von Generalvollmachten sind vielen Menschen bekannt. Sie sind für Zeiten bestimmt, in denen ein Vollmachtgeber keine eigenen Entscheidungen mehr treffen kann. Doch nur wenige wissen: Als Vorsorgeinstrumente können sie auch über den Tod hinaus erteilt werden und sind weiterhin wirksam, wenn der Vollmachtgeber verstorben ist. Der Bevollmächtigte, ob enger Nachkomme oder anderweitig Vertrauter, bleibt somit im Sinne des Verstorbenen handlungsfähig. Bedeutend ist dies vor allem bei Immobiliengeschäften oder Bankangelegenheiten.

Mehr