Notarkammern

Notarkammern

Die wichtigste Aufgabe der Öffentlichkeitsarbeit nach außen ist es, das 
Dienstleistungsspektrum des Anwaltsnotars transparent und den Anwaltsnotar 
zum Sympathieträger zu machen. Dem Verbraucher muss der beratende Zusatznutzen vermittelt
 werden. Unter den rechtsberatenden Berufen verfügen die Notare über die 
beste und anspruchsvollste Berufsausbildung, was sie zu kompetenten 
juristischen Ansprechpartnern und Ratgebern macht.

Erben haften auch, wenn sie ihren Erbteil verkaufen

Ernste Familienstreitigkeiten ziehen sich in schlimmen Fällen auch über den Tod eines Familienmitglieds hinaus. Ein Testament oder Erbvertrag kann Streitigkeiten zwischen Erben nicht nur vermeiden, sondern auch hervorrufen oder sogar verstärken. Manch ein Erbe fühlt sich durch ein Testament...

Mehr

Mit einer Patientenverfügung rechtssicher vorsorgen

Von Musterformularen ist abzuraten Die meisten Menschen hegen den Wunsch, selbst zu entscheiden, welche medizinischen Behandlungen sie für sich wünschen. Mit einer Patientenverfügung kann für den Fall, den eigenen Willen zu Therapien gegenüber behandelnden Ärzten nicht mehr selbst äußern zu...

Mehr

Samenspenderregister verhindert Anonymität

Spender und Empfängerin über mögliche Konsequenzen aufklären Westfälische Notarkammer. Früher noch eine Sensation ist heutzutage die Zeugung eines Kindes unter Verwendung des Samens eines Spenders zur Normalität in der Fortpflanzungsmedizin geworden. Anonym ist die Samenspende allerdings nicht...

Mehr

Ratgeber-Blog der Notarkammer informiert über Rechtsthemen

Tipps für Verbraucher Schleswig-Holsteinische Notarkammer. Das Verbraucherportal der Notarkammer https://ratgeber-notar.de/ gibt Ratsuchenden Hilfestellung bei Rechtsfragen und sensibilisiert Betroffene für mögliche Problematiken beim Erben und Vererben, der Vorsorge bei Pflegebedürftigkeit oder...

Mehr

Zwangsversteigerung bei Zahlungsunfähigkeit

Um sich den Traum vom Eigenheim erfüllen zu können, müssen viele Menschen einen Kredit aufnehmen. Kann dieser nicht zurückgezahlt werden, wird der Traum schnell zum Alptraum.

Mehr

Fiskalerbschaft

Wenn keine Erben vorhanden sind, erbt in der Regel der Staat. Dabei erbt das Bundesland, in dem der Verstorbene zuletzt wohnte. Kann dieses nicht ermittelt werden, erbt der Bund.

Mehr