Rechtsanwaltskammer Koblenz

Rechtsanwaltskammer Koblenz

Wir sind die Pressestelle der Rechtsanwaltskammer Koblenz. Wir beantworten nicht nur alle Anfragen von Journalisten, sondern platzieren Ratgeber-Recht-Themen oder rechtspolitische Inhalte in den relevanten Medien. Darüber hinaus konzipieren wir die Imagewerbung der Kammer immer wieder neu. Zusammen mit Anwälten realisieren wir Kunst- und Buchprojekte.

Kindesunterhalt nach einer Trennung

Nur bei annähernd gleicher Betreuung müssen beide Elternteile zahlen Rechtsanwaltskammer Koblenz. Wenn sich Eltern trennen oder scheiden lassen, bedeutet es für die ganze Familie meist einen tiefen emotionalen, organisatorischen und finanziellen Einschnitt. Mutter und Vater müssen sich damit...

Mehr

Nachbarschaftsstreit – Worauf Gartenbesitzer achten müssen

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Wenn das Gras vom eigenen Garten in Nachbars Grundstück wuchert, ist der Ärger nicht weit. Für Besitzer privat genutzter Grundstücke gelten Rechte und Pflichten, die über das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) sowie über das landesspezifische Nachbarrecht festgelegt sind....

Mehr

Vorsorge für Notsituationen – Fremdbetreuung verhindern

Einladung zum Verbraucherrechtstag Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Ehepartner oder Kinder automatisch für ihre Angehörigen bestimmen dürfen, wenn diese selbst keine Entscheidungen mehr treffen können. Wer nicht will, dass Fremde über sein Leben bestimmen, muss vorsorglich handeln. Aber...

Mehr

Preiserhöhung vor Reiseantritt möglich

Mehr Schutz bei Online-Buchung Rechtsanwaltskammer Koblenz. Der Flug ist überbucht, das Hotelzimmer schimmelt, und der Reisevermittler geht kurz vor dem Urlaub Bankrott. All das kann die Urlaubsfreude ziemlich dämpfen. Doch in vielen Fällen stehen Urlaubern Entschädigungen zu. Urlauber sollten...

Mehr

Was müssen Versicherungen wissen?

Der Albtraum jedes Versicherten: Jahrelang wurden die Beiträge pünktlich überwiesen, aber im Schadensfall weigert sich die Versicherung einzuspringen.

Mehr

Login für Erben

Beim eigenen Nachlass denken wir zuerst an Vermögen, Immobilien oder Schmuckstücke. Die meisten vergessen ihren digitalen Nachlass.

Mehr

300 Tage Datenschutzgrundverordnung

Seit Mai 2018 sind die in der DSGVO enthaltenen Maßnahmen verbindlich anzuwenden. Damit sind die Anforderungen an den Datenschutz für Unternehmen erheblich gestiegen.

Mehr

Einladung zum Verbraucherrechtstag

Die eigenen vier Wände sind für viele Menschen der größte Traum und gleichzeitig die größte Investition im Leben. Damit der Weg ins Eigenheim nicht zum finanziellen Albtraum wird, sollte er wohlüberlegt und gut geplant sein.

Mehr

Umgangsrecht mit den Enkeln

Trennt sich ein Elternpaar, ist das Thema Umgangsrecht fast immer präsent. Doch auch in anderen Situationen ist das Umgangsrecht von Interesse.

Mehr