Anwaltskammer

Anwaltskammer

Fast 20 Jahre ist AzetPR im Full-Service als Pressestelle der Kammer für alle Belange der Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Wir erreichen jährlich durch Streuung von Presseinformationen mit Rechtstipps eine Gesamtauflage von mehr als 20 Millionen. In den größten regionalen Zeitungen platzieren wir Interviews, Autorenbeiträge und veranstalten regelmäßig Telefonaktionen.

Fehlverhalten mit dem Fahrrad

Der Frühling nimmt endlich Fahrt auf. Angesichts warmer Sonnentage und hoher Benzinpreise steigen viele Autofahrer auf das Fahrrad um. Wer sich aber bei der Nutzung des Drahtesels nicht an die Verkehrsregeln hält, muss neben Bußgeldern und „Punkten in Flensburg“ im Einzelfall auch mit dem Verlust der Fahrerlaubnis rechnen.

Mehr

Höhere Strafen für Verkehrsverstöße

In wenigen Tagen beginnen die Schulferien und viele Familien planen eine Urlaubsreise. Schnell kann es zu vollen Straßen und Unfällen kommen. Um empfindliche Strafen zu vermeiden, sollten Autofahrer wichtige Regelungen kennen, die der aktualisierte Bußgeldkatalog bei Parkverstößen, der Behinderung anderer Verkehrsteilnehmer sowie Rücksichtslosigkeit im Straßenverkehr vorsieht.

Mehr

Auf der Straße hat es „gekracht“

Bei Blechschäden nach Autounfällen geht es um sofortige Schadensbeseitigung und damit um Geld. Die Beachtung einiger Grundregeln sowie eine rechtzeitige Beratung durch einen Rechtsanwalt helfen, unnötigen Rechtsstreit und Kosten zu vermeiden.

Mehr

Guter Rat vermeidet unnötigen Rechtsstreit

Viele Rechtsfragen sind heutzutage so komplex, dass es für immer mehr Verbraucher eine große Herausforderung ist, ihr „gutes Recht“ zu kennen und im Zweifelsfall durchzusetzen. Der Rechtsanwältin oder dem Rechtsanwalt, die oder der besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in einem Rechtsgebiet erworben hat, kann von der zuständigen Rechtsanwaltskammer die Befugnis verliehen werden, eine Fachanwaltsbezeichnung zu führen. Derzeit gibt es 24 verschiedene Fachanwaltschaften.

Mehr

Umgangsrecht mit den Enkeln

Kindeswohl ausschlaggebend Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Trennt sich ein Elternpaar, ist das Thema Umgangsrecht der Kinder und mit den Kindern fast immer präsent. Es gilt der in § 1684 BGB verbriefte Grundsatz: Das Kind hat das Recht auf Umgang mit jedem Elternteil; jeder Elternteil...

Mehr

Mitgliedschaften während der Pandemie

Zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie gelten zahlreiche Einschränkungen des wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Lebens mit zum Teil weitreichen finanziellen Folgen.

Mehr