Anwaltskammer

Anwaltskammer

Fast 20 Jahre ist AzetPR im Full-Service als Pressestelle der Kammer für alle Belange der Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Wir erreichen jährlich durch Streuung von Presseinformationen mit Rechtstipps eine Gesamtauflage von mehr als 20 Millionen. In den größten regionalen Zeitungen platzieren wir Interviews, Autorenbeiträge und veranstalten regelmäßig Telefonaktionen.

Nachbar kann Durchfahrt zum eigenen Grundstück verwehren

Selbst nach jahrzehntelanger Nutzung mit Einverständnis des Nachbarn besteht kein gewohnheitsrechtliches Wegerecht. Kaufinteressenten sollten vor dem Erwerb eines Grundstücks, das nicht an einer öffentlichen Straße liegt, unbedingt prüfen, ob die Erlaubnis zur Wegenutzung im Grundbuch eingetragen ist.

Mehr

Wichtige Regelungen für Unternehmen

Grundsätzlich gilt in Deutschland die Vertragsfreiheit: Unternehmen können rechtsgültige Verträge formfrei und sogar mündlich schließen. Allerdings gibt es von dieser Regel einige wichtige Ausnahmen, wie zum Beispiel bei Arbeitsverträgen.

Mehr

Nachtruhe in Mietwohnungen, Wohngebieten und Mischgebieten

Nächtlicher Lärm ist eine häufige Ursache für Streit unter Nachbarn. Doch auch öffentliche Veranstaltungen können die Ruhe empfindlich stören. Es gibt allerdings keine allgemeingültigen Regelungen für den Zeitraum der Nachtruhe und was als zumutbar gilt.

Mehr

Fehlverhalten mit dem Fahrrad

Der Frühling nimmt endlich Fahrt auf. Angesichts warmer Sonnentage und hoher Benzinpreise steigen viele Autofahrer auf das Fahrrad um. Wer sich aber bei der Nutzung des Drahtesels nicht an die Verkehrsregeln hält, muss neben Bußgeldern und „Punkten in Flensburg“ im Einzelfall auch mit dem Verlust der Fahrerlaubnis rechnen.

Mehr

Höhere Strafen für Verkehrsverstöße

In wenigen Tagen beginnen die Schulferien und viele Familien planen eine Urlaubsreise. Schnell kann es zu vollen Straßen und Unfällen kommen. Um empfindliche Strafen zu vermeiden, sollten Autofahrer wichtige Regelungen kennen, die der aktualisierte Bußgeldkatalog bei Parkverstößen, der Behinderung anderer Verkehrsteilnehmer sowie Rücksichtslosigkeit im Straßenverkehr vorsieht.

Mehr

Auf der Straße hat es „gekracht“

Bei Blechschäden nach Autounfällen geht es um sofortige Schadensbeseitigung und damit um Geld. Die Beachtung einiger Grundregeln sowie eine rechtzeitige Beratung durch einen Rechtsanwalt helfen, unnötigen Rechtsstreit und Kosten zu vermeiden.

Mehr