Romaco auf der ACHEMA in Frankfurt am Main vom 11. bis 15. Juni 2018

Karlsruhe | 22.05.2018

Pressegespräche am Messestand

Erfahren Sie mehr über unsere neuen Technologien und Serviceleistungen! Wir begrüßen Sie herzlich auf unserem Messestand in Halle 3.0., Stand B49.

Weltpremiere auf der ACHEMA: Zum ersten Mal präsentiert Romaco eine integrierte Blisterlinie im Monoblockdesign. Die Unity 500 wird gemeinsam mit dem Promatic PTT für ein sicheres Track & Trace und dem neuen Sammelpacker Promatic PAK 130 gezeigt. Geballte Linienkompetenz bei Romaco – dafür steht auch die neue Flüssigkeitsabfülllinie Macofar LF 202 mit dem kontinuierlichen Horizontalkartonierer Promatic PC 4000. Romaco Kilian produziert Spülmaschinentabs mit der Tablettenpresse KTS 1000, die in Linie mit einer Schlauchbeutelmaschine von Theegarten ausgestellt wird.

Weiteres Messehighlight ist das GMP-fähige Hotmelt-Coating-System IHD 5 von Romaco Innojet, das speziell für das Coating und die Granulation von Pharmaprodukten mit heißen Fetten und Wachsen entwickelt wurde. Darüber hinaus erwarten Sie weitere Prozessanlagen, Tablettenpressen und Verpackungsmaschinen zur Herstellung und Verarbeitung von Pharmazeutika.

Verschiedene Serviceleistungen ergänzen das Portfolio. Zum ersten Mal präsentiert Romaco den neuen PartGuard zur virtuellen Verwaltung von Ersatzteilen. Magie ist auch mit im Spiel – sowohl bei unserer Standparty als auch bei der neuen Software BlisterMagic. Mit dem Programm lassen sich die gewünschten Blisterformate mit wenigen Klicks erstellen.

Wir würden uns sehr freuen, Ihnen unsere Messehighlights persönlich vorzustellen und laden Sie herzlich zu einem Rundgang auf unserem Stand ein. Sie finden Romaco in Halle 3.0, Stand B49.

Ihre Ansprechpartnerin vor Ort ist Susanne Silva, Romaco Group.

Romaco Group

Romaco ist einer der weltweit führenden Spezialanbieter von Verfahrens- und Verpackungstechnik für die pharmazeutische Industrie. Gegliedert in die Bereiche Processing, Tableting und Packaging entwickelt das Unternehmen Engineering- und Systemlösungen für die Pharmabranche und bedient darüber hinaus die Märkte Kosmetik, Lebensmittel und Chemie. Die Romaco Group mit Hauptsitz in Karlsruhe (Deutschland) ist mit acht Marken an vier europäischen Standorten branchenübergreifend aufgestellt. Die Verpackungstechnologien von Noack, Siebler, Bosspak, Macofar, Promatic und Unipac werden in Karlsruhe (Deutschland) und Bologna (Italien) hergestellt. Kilian aus Köln (Deutschland) liefert Lösungen zur Tablettierung. Für Granulation und Coating ist die Produktlinie Innojet aus Steinen (Deutschland) zuständig. Das Sortiment des Komplettanbieters umfasst Primär-, Sekundär- und Endverpackungslösungen, aseptische und nicht-aseptische Flüssigkeits- und Pulverabfüllung, Tablettierung, Granulation und Coating. Derzeit sind von Romaco mehr als 12.000 Maschinen in über 180 Ländern im Einsatz. Rund 550 hoch qualifizierte und engagierte Mitarbeiter betreuen und beliefern Kunden aus aller Welt.

Mehr Informationen zur Romaco Group unter www.romaco.com

Unternehmenskontakt
Susanne Silva
Market Communications
Romaco Group
Am Heegwald 11
76227 Karlsruhe
Deutschland
T  +49 (0)721 4804 0
F  +49 (0)721 4804 225
E susanne.silva@romaco.com

Pressekontakt
Susanne Pfeiffer
AzetPR
International Public Relations
Wrangelstraße 111
20253 Hamburg
Deutschland
T  +49 (0)40 413270 31
F  +49 (0)40 413270 70
E pfeiffer@azetpr.com