2. Digitalkonferenz „Fokus Patient“ der Apothekerkammer Niedersachsen

Plattform für den direkten Austausch zwischen Akteuren des Gesundheitswesens, Wissenschaftlern, Politikern und Journalisten sowie Patienten

Die Apothekerkammer Niedersachsen knüpft an die erfolgreiche Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr an und lädt am 6. Dezember 2019 zur 2. Digitalkonferenz „Fokus Patient“ ein. Experten beleuchten an diesem Tag die Herausforderungen und Chancen, die sich durch die Digitalisierung im Gesundheitswesen eröffnen, aus verschiedenen Perspektiven – für Patienten, aber auch für Apotheker, Psychotherapeuten, Ärzte und Pflegende.

Die 2. Digitalkonferenz „Fokus Patient“ findet statt am

Freitag, 6. Dezember 2019
09:00 bis 13:15 Uhr
Sheraton Hannover Pelikan Hotel
Pelikanplatz 31, 30177 Hannover.

Als Kooperationspartner ist die Psychotherapeutenkammer Niedersachsen beteiligt.

Die Schriftstellerin und Philosophin Thea Dorn setzt sich in ihrer Keynote zum Thema „Autonomie und Selbstoptimierung: Wie der digitale Wandel unser Menschenbild beeinflusst“ kritisch mit der Steuerbarkeit von Daten auseinander.

Die Möglichkeiten und Veränderungen, die sich durch digitale Versorgungslösungen und damit auch für Gesundheits-Apps ergeben, thematisiert PD Dr. Urs-Vito Albrecht, Medizinische Hochschule Hannover, in seinem Vortrag.

Dr. Peter Froese, Mitglied der ABDA-Arbeitsgruppe IT-Strategie, greift die Frage auf, wie sicher das E-Rezept ist und inwiefern es zu einer sicheren Medikamentenversorgung beiträgt.

Christian Klose, Unterabteilungsleiter „gematik, Telematikinfrastruktur, eHealth“, Bundesministerium für Gesundheit, informiert ausführlich über die elektronische Patientenakte und erörtert die Chancen, die sich aus der Digitalisierung für das Gesundheitswesen ableiten.

Das Grußwort spricht Claudia Schröder, Abteilungsleiterin Gesundheit und Prävention, Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Hannover.

Im Anschluss an die Vorträge sind Referenten und Konferenzteilnehmer eingeladen, sich bei einem Stehimbiss über die digitalen Veränderungen auszutauschen.

Das ausführliche Konferenzprogramm finden Sie auf der Website der Apothekerkammer Niedersachsen.

Diese Einladung finden Sie hier im PDF-Format und unter www.apothekerkammer-nds.de.

2694 Zeichen, inkl. Leerzeichen.

Kontakt

Apothekerkammer Niedersachsen
Panagiota Fyssa
An der Markuskirche 4
30163 Hannover
Telefon: 0511 39099-0
Fax:       0511 39099-36
presse@apothekerkammer-nds.de

Pressekontakt

AzetPR
Susanne Pfeiffer
Wrangelstraße 111
20253 Hamburg
Telefon 040 / 41 32 70 31
pfeiffer@azetpr.com