Die TE Serie von TSC: Modulares Druckmodul für individuelle Anwendungen

Zweifarbendruck und beidseitig bedruckte Etiketten

Mit vier Modellen bietet die TE Serie von TSC Printronix Auto ID ihren Anwendern alle Features, die im Büro, Handel und in der Logistik gebraucht werden. Etiketten und Barcodes werden mit einer maximalen Auflösung von 300 dpi und hohen Druckgeschwindigkeit von bis zu 127 mm pro Sekunde (5 ips) ausgegeben. Als Highlight bietet die TE Serie ein modulare Druckmodul, wodurch Anwendern maximale Flexibilität für ihren spezifischen Anwendungsbereich erhalten.

Modularität als Wettbewerbsvorteil

Die TE Serie ist für anspruchsvolle, schnelllebige Anwendungsbereich am Point-of-Sale im Kiosk und an der Warenausgabe im Lager optimiert. Überall dort, wo kontinuierlich Waren und Personen in Bewegung sind, unterstützt die TE Serie ihre Anwender. Sowohl der Druckkopf als auch die Gegendruckwalze können ohne Werkzeug gewechselt werden. Das modulare Druckmodul ist ebenfalls aus dem Gehäuse entnehmbar und lässt sich flexibel in individuell arrangierte Arbeitsumgebungen integrieren. Die Modularität erlaubt es Anwendern, einzigartige Marktanwendungen wie den beidseitigen und zweifarbigen Eitkettendruck sowie die Ausgabe in unkonventionellen Formaten zuverlässig umzusetzen.

Qualität und Geschwindigkeit

TSC hat bei der Entwicklung der TE Serie darauf geachtet, denselben hohen Innovationsgrad zu bieten, den Anwender bereits von anderen bekannten TSC Produkte kennen. Die Modelle TE200 und TE210 geben Etiketten mit einer Druckauflösung von 203 dpi und einer hohen Druckgeschwindigkeit von bis zu 152,4 mm pro Sekunde (6 ips) aus. TE300 und TE310 leisten 300 dpi mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 127 mm pro Sekunde (5 ips).

Konnektivität für alle Fälle

TE200

Mit einer modularen Bauweise eignen sich die 4-Zoll-Desktopdrucker der TE Serie ideal für individuelle Arbeitsumgebungen in einzigartigen Marktanwendungen.

Die Arbeitsumgebungen, in denen Desktopdrucker zum Einsatz kommen, sind so divers wie die Branchen der Anwender, die TSC Drucker verwenden. Deshalb besitzen alle TE Modelle eine USB-Schnittstelle und ein Bluetoothmodul für den lokalen Schreibtischbetrieb. In komplexen, dezentralen Arbeitsumgebungen ermöglichen die Modelle TE210 und TE310 zusätzlich die Datenübertragung via WiFi-Modul sowie serieller RS-232-Schnitstelle. In Verbindung mit der TSC Console erhalten Anwender Performanceanalysen in Echtzeit und können durch präzises Monitoring die Druckerproduktivität erhöhen.

Mit Originalverbrauchsmaterialien Abfallkosten sparen

Über TSC Printronix Auto ID Genuine Supplies erhalten Anwender Zugang zu optimierten Verbrauchsmaterialien, deren Eigenschaften auf die verschiedenen Druckmodule abgestimmt sind. So verbindet die TE Serie effizientes mit nachhaltigem Ressourcenmanagement und ist bei entsprechender Konfiguration in der Lage, den Rohmaterialverbrauch um bis zu 15 Prozent zu reduzieren.

Über TSC Printronix Auto ID:

TSC Printronix Auto ID ist einer der führenden Anbieter für Thermodirekt- und Thermotransferdrucklösungen und bietet seit über 30 Jahren innovative Technologien für die automatische Identifikation und Datenerfassung (AIDC) an.

Das umfassende Produktportfolio reicht von RFID-fähigen Mobildruckern bis hin zu individuellen Industrielösungen und kommt in der Lagerlogistik sowie Verpackungs- und Lebensmittelindustrie zum Einsatz.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.tscprinters.com

3817 Zeichen, inkl. Leerzeichen.

Kontakt

TSC Auto ID Technology EMEA GmbH
Dirk Böke
Georg-Wimmer-Ring 8b
85604 Zorneding
Tel.: +49 88192779400
Mail: dirk.boeke@tscprinters.eu
Web: www.tscprinters.com

Pressekontakt

AzetPR International Public Relations GmbH
Andrea Zaszczynski
Wrangelstraße 111
20253 Hamburg
Tel.: +49 40 / 41 32 70 30
Mail: andreaz@azetpr.com
Web: www.azetpr.com